Die Reisesaison beginnt

Gewinnen Sie eine NONNA ANNA® Reise

Die Reisesaison beginnt

© Fotowerk – Fotolia

Reisen bildet, Reisen verbindet, Reisen schenkt neue Impulse, Reisen bringt Lebensfreude und vor allem setzt Reisen neue Energien frei. Mit dem Beginn der warmen Jahreszeit stellen sich Frühlingsgefühle und damit verbunden erwacht auch die Reiselust.

Demenzreise von Nonna Anna®

Aufs Reisen mussten Paare, bei denen ein Partner von Demenz betroffen ist, bis jetzt verzichten, weil es bislang keine speziellen Reiseangebote gab. Deshalb ist es ein Segen, dass NONNA ANNA® im Mai eine Demenzreise in den Bayerischen Wald anbietet.

Als Location hat Bianca Mattern, die Begründerin von NONNA ANNA®, die wunderschöne Gutsalm Harlachberg in Bodenmais im Bayerischen Wald ausgewählt.

Die Gutsalm liegt in einem weitläufigen Gelände auf knapp tausend Meter Höhe fernab von Hektik und Stress. Die Architektur ist – bei allem Komfort – bewusst einfach gehalten. Die barrierefreien Zimmer sind besonders für Menschen mit Demenz sehr geeignet, weil sie viele individuelle Lösungen des Zusammenlebens bieten.

Das Personal auf der Gutsalm ist eingestellt auf Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Überall spürt man die Handschrift von Chefin Anneliese, die als gelernte Erzieherin weiß, was Menschen brauchen, um sich wohlzufühlen, und vor allem spürt man die absolute Akzeptanz und Annahme, die das Team ausstrahlt. Das wiederum führt bei den Gästen, speziell bei den demenziell Erkrankten, zu einem Gefühl der Geborgenheit.

Für die Betreuung und Beschäftigung steht das NONNA ANNA®- Team zur Verfügung. Es steht unter der Leitung von Gisela Dengler, die seit Jahren in diesem Bereich tätig ist. Sie sorgt bei den demenziell Erkrankten für die nötige Aktivierung und nutzt die Zeit des Urlaubs für Impulse und neue Formen der Beschäftigung, die schon manches Mal ungeahntes Potenzial freigesetzt haben.

Brot backen, Erlebnisse in der Natur, Tanzen und Singen, gemeinsames Essen und gute Gespräche, Aktivierung über das NONNA ANNA®-Material … – all das gehört zur qualifizierten Betreuung durch das NONNA ANNA®-Team.

Die Angehörigen haben während der Zeit der Betreuung die Möglichkeit für eine persönliche Auszeit. Sie können spazieren gehen, in der Sonne liegen, einen Ausflug zu den Glashütten des Bayerischen Waldes unternehmen, die Luchse im einzigartigen Naturpark beobachten oder einfach nur die Seele baumeln lassen.

Alle diese Möglichkeiten für die persönliche Auszeit des pflegenden Angehörigen lassen die Energien fließen und geben Kraft zurück, die im stressigen Pflegealltag zu Hause oftmals auf der Strecke bleibt.

Gisela Dengler und ihr Team sorgen auch für gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten, wenn das gewünscht ist.

Gute Tipps von Gisela für die Betreuungssituation daheim runden das umfangreiche NONNA ANNA®-Programm auf der Gutsalm Harlachberg ab.

Ein besonderes „Zuckerl” zum Schluss:
Die Betreuungsleistungen des NONNA ANNA®-Teams können von der Krankenkasse übernommen werden.

 

Ich hoffe, dass ich mit meinem kleinen Reisebericht Ihre Lust auf einen gemeinsamen Urlaub wecken konnte, weil eine gemeinsame Auszeit ein Stück Lebensqualität bietet, auf das Sie nicht verzichten müssen.

Nun wünsche ich Ihnen einen wunderschönen Frühling und vor allem einen schönen Urlaub.

Ihre Eva-Maria Popp

 

Weitere Infos zu NONNA ANNA®-Reisen erhalten Sie unter www.nonna-anna.com

 

 

Artikel weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.