Schlagwort-Archive: Depression

„Sonne, liebe Sonne, komm ein bisschen runter“

Spaziergang im Herbst

© Hunor Kristo – Fotolia

Sicher können Sie sich noch an dieses Kinderlied erinnern. Gerade im Dezember ist der Anfangsreim dieses Liedes hochaktuell und sogar verantwortlich für unsere physische und psychische Gesundheit.

Über die dunkle Jahreszeit leeren sich die Melatonin-Speicher in unserem Körper, was wiederum dafür verantwortlich ist, dass sich die depressiven Verstimmungen und die Grippewelle auf dem Vormarsch befinden. Weiterlesen

Sonnenstrahlen gegen die Winterdepression – Wellness für die Seele

Sonnenstrahlen gegen Winterdepressionen

© Yuri Arcurs – Fotolia

Menschen mit Demenz unterliegen in Sachen Befindlichkeit, seelisches Wohlbefinden und Gefühlslage den gleichen medizinischen Gesetzmäßigkeiten wie alle anderen. Allerdings potenziert sich die Wirkung von negativen Einflüssen oder Mangelzuständen oftmals, da die Demenz an und für sich schon eine große Belastung für die Seele des demenziell Erkrankten darstellt. Weiterlesen

„E“ wie Erinnern

E - wie erinnern

© Gabriele Rohde – Fotolia

Erinnern, was ist das?
Erinnern, wozu?
Erinnern, wie geht das?

Das Leben eines Menschen, seine ganze Persönlichkeit, ist nichts weiter als eine einzige Ansammlung von Erinnerungen, die zueinander in Beziehung stehen und in ihrer Summe zum  einen und in ihren diversen Verknüpfungen zum anderen die Identität eines Menschen  ergeben. Weiterlesen