Schlagwort-Archive: Mentales Fitnessprogramm

Essen hält Leib und Seele zusammen

Warum Essen für Menschen mit Demenz so wichtig ist

Essen hält Leib und Seele zusammen

© Ingo Bartussek – Fotolia

Der weise Spruch „Essen hält Leib und Seele zusammen“ gilt ein Leben lang und gewinnt besonders im Alter noch mehr an Bedeutung, wenn andere Formen der Abwechslung und Anregung zunehmend schwinden, weil es an der Mobilität und Aufnahmefähigkeit fehlt.

Essen ist in unserem Leben tief verwurzelt mit vorwiegend angenehmen Erinnerungen: Zum einen gehört es zu den elementaren Handlungen eines Menschen – ohne Essen kein Leben. Zum anderen ist es in der Regel verbunden mit Zusammengehörigkeitsgefühl, Familie und Lustbefriedigung. Weiterlesen

Gehirnjogging für eine starke Leistung

Gehirnjogging

© Monkey Business – Fotolia

Übung macht den Meister.

Steter Tropfen höhlt den Stein.

Wer rastet, der rostet.

Sie alle kennen diese Sprichwörter, die uns ein Leben lang begleiten und uns immer wieder mahnend erinnern, dass wir solange wir leben und in jedem Alter aktiv sein sollten, um fit zu bleiben. Weiterlesen

Mentales Fitnessprogramm gegen den Kräfteschwund

Mentales Fitnesstraining

© michaeljung – Fotolia

Tag und Nacht im Einsatz – das ist das Standardprogramm von pflegenden Angehörigen. Der Tag beginnt mit der Sorge und Fürsorge für den zu Betreuenden und endet mit den Gedanken um die Sorgen und Nöte. Dazu kommt die körperliche Belastung, wenn der demenziell Erkrankte auch noch körperlich beeinträchtigt ist. Weiterlesen