Schlagwort-Archive: Weglauftendenz

„HILFE – HILFE – HILFE“

Auf Gefühle eingehen bei mit Menschen mit Demenz

© Westend61 / Michael Bader

Diese Worte höre ich jeden Tag stundenlang. Sie werden flehentlich gerufen von einem Mann, der in einem Altenheim in meiner Nachbarschaft lebt.

Es zerreißt mir das Herz, wenn ich das höre. Ist denn keiner da, der sich in die Situation dieses Mannes hineinversetzen könnte, der sich darum bemüht, ihn zu verstehen. Weiterlesen

Technik als Helfer im Pflegealltag

Pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz haben es sehr schwer, weil sie IMMER im Einsatz sind. Besonders im fortgeschrittenen Stadium der Demenz ist man nie vor Überraschungen sicher.

„Gerade noch saß er im Wohnzimmer, mein Otto, und nun ist er schon wieder unterwegs. Ich kann gar nicht so schnell gucken, wie er weg ist.“

Weiterlesen